Solo Rex

 

Bj.: 1957-1965

Hubr.: 125 ccm

PS: 5,5

Gew.: 12 kg

U/min.: 4500

Bes.: Erste direktangetriebene Ein-Mann-Kettensäge Europas in 1957 mit der "Solo~Säge", ab Oktober 1958 als Solo Rex verkauft.

Solo 70 (626 Vorserie)

 

Bj.: 1963-1965

Hubr.: 70 ccm

PS: 4

Gew.: 11 kg

U/min.: 5500

Bes.: 2. direktangetriebene Einmannsäge von Solo.

Solo 630

 

Bj.: 1965-1967

Hubr.: 50 ccm

PS: 3

Gew.: 6,5 kg

U/min.: 6500

Bes.: 3. direktangetriebene Einmannsäge von Solo, Solo's erste "Leichtsäge" sowie erste mit liegendem Motor.

Solo 640

 

Bj.: 1967-1971

Hubr.: 67 ccm

PS: 4

Gew.: 6 kg

U/min.: 6500

Bes.: Vielfältige Solosäge als Solo 640 mit 4 PS, als Solo 645 hobby mit 3 PS, als erste Solo der VA - Serie (644 VA) und 2 verschiedenen Designarten von 1967-1971.

Solo 640 

 

Bj.: 1967-1971

Hubr.: 67 ccm

PS: 4

Gew.: 6 kg

U/min.: 6500

Bes.: Letzte Version der 640 in 1969-1971.

Es gab 4 verschiedene 640er: Die Solo 640 von 1967 (Bild oben), die 640 - C mit Dekompressionsventil, die 644 VA mit AV -Griff und die Solo 640 mit kleinen Design- und Bauweiseänderungen wie auf dem linken Bild.

Solo 645 hobby

 

Bj.: 1967-1971

Hubr.: 67 ccm

PS: 3

Gew.: 6 kg

U/min.: 6500

Bes.: Hobbyversion der 640, 1 PS weniger als 640, also 3 PS.

Solo 644 VA

 

Bj.: 1969-1971

Hubr.: 67 ccm

PS: 4

Gew.: 7 kg

U/min.: 6500

Bes.: Erste Säge der VA-Baureihe. Solo 640 mit stahlfederunterstütztem Antivibrationssystem sowie grundverschiedener Motorkonstruktion.

Solo 650 VA Vorserie

 

Bj.: 1969

Hubr.: 62 ccm

PS: 4

Gew.: 7 kg

U/min.: 6500

Bes.: Vorserien-Modell der 650 VA.

Technisch besondere Merkmale im Vergleich zur späteren 650 VA-Version.

Solo 650 VA

 

Bj.: 1969-1978

Hubr.: 62 ccm

PS: 4

Gew.: 7 kg

U/min.: 6500

Bes.: Nachfolger 655 VA konnte als Motor für Erdbohrer, Säge, Pumpe, usw. verwendet werden. 

Solo 655 VA

 

Bj.: 1976-1984

Hubr.: 70 ccm

PS: 5

Gew.: 7,5 kg

U/min.: 7000

Bes.: Nachfolgemodell der 660 VA. Konnte an Erdbohrer und Flex sowie Pumpe und Säge montiert werden. 

Solo 660 VA

 

Bj.: 1972-1984

Hubr.: 81 ccm

PS: 6

Gew.: 7,5 kg

U/min.: 7000

Bes.: Stärkste Säge der VA-Reihe von Solo in den 70ern. Nachfolger ist Solo 655 VA.

Solo 616 VA Electronic (mit Bremse)

 

Bj.: 1975-1978

Hubr.: 45 ccm

PS: 3

Gew.: 7,5 kg

U/min.: 

Bes.: Wurde als Antrieb für Kettensäge und Flex 616 VA verwendet. Hier Modell mit Kettenbremse abgebildet.