Stihl Contra

 

Bj: 1959-1967

Hubr.: 106 ccm

PS: 6

Gew.: 13 kg

U/min.: 6000

Bes.: Erste direktangetriebene Einmannsäge von A. Stihl. In USA & Kanada verkauft als Stihl Lightning.

Stihl 08

 

Bj.: 1963-1965

Hubr.: 50 ccm

PS: 3

Gew.: 8,6 kg

U/min.: 7000

Bes.: Anbaugerät für Kettensäge, Flex, Freischneider und Erdbohrer. Stärkere Version ist die 08 S.

Stihl 08 S

 

Bj.: 1965-1995

Hubr.: 56 ccm

PS: 3,5

Gew.: 8,4 kg

U/min.: 7000

Bes.: Kombimotor für Kettensäge, Flex, Freischneider, Trimmer, Entrinder, Erdbohrer und Bohrmaschine. Stärkerer Nachfolger der 08.

Stihl 041 AV (Erstserie 1967)

 

Bj: 1967-1981

Hubr.: 62 ccm

PS: 3,5

Gew.: 6 kg

U/min.: 6500

Bes.: War eine der Erfolgreichsten Stihl-Sägen. Es gab: 041, 041 AV, 041 AVE, 041 AVEQ, 041 AVSEQ, 041 AVFB, 041 FB, 041 G, Electronic AV, AV 69 und AV 70.

Stihl 045 AV

 

Bj.: 1974-1985

Hubr.: 75 ccm

PS: 5

Gew.: 9 kg

U/min.: 10.000

Bes.: Einsatz auch bei der Bundeswehr als Stihl 045 AVEK. Baureihe ist 045 AV, 045 AVE, 045 AVEQ, 045 AVSEQ, 056 AV, 056 AVE, 056 AVEQ, 056 AVSEQ, sowie die BW~Sägen 045 AVEK 1, 045 AVEK 2 (Zivil 056 AVEQ) & 045 AVEK 3 (Zivil 064 AVEQ).